Röstis mit Schinken und Champignons überbacken


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 08.07.2005



Zutaten

für
150 g Champignons, 8 Röstiecken
200 g Schinken (Kochschinken)
250 g Sahne
150 g Käse
1 EL Butter
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Röstis im Backofen nach Anleitung zubereiten. Den Schinken würfeln und in einer beschichteten Pfanne etwas anbraten, dann die gehackte Zwiebel dazugeben und glasig werden lassen. Die Champignons ebenfalls dazugeben und leicht anbraten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und die Sahne dazugeben (nach Geschmack auch mehr Sahne), ein wenig einkochen lassen.
Die fertig gebackenen Röstis in eine Auflaufform geben, mit der Schinken-Champignon-Masse übergießen, mit dem Käse bestreuen und ca. 20 Minuten bei 180-200 Grad überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

corsa985

Anstatt Champignons habe ich grüne Bohnen genommen. Kochsahne dazu und den Käse weggelassen. Kräftig gewürzt. Schnelle, sättigende Mahlzeit.

13.06.2018 10:51
Antworten
schälrippchen

Hallo, habe das Rezept ausprobiert, aber mit Abänderung ! Statt Kochschinken, rohe Schinkenwürfelchen. So konnte ich mir das nachsalzen ersparen. Es hat super lecker geschmeckt LG Schälrippchen

11.08.2008 11:21
Antworten
Anni84

Hallo, Habe diese Woche dein Rezept ausprobiert und es für sehr lecker befunden. Werde ich sicher wieder machen. LG, Annika

12.08.2005 12:41
Antworten
Fluffieh

Hallo ! Habe heute dein Rezept nachgekocht , bin pappsatt und kann nur sagen ,es hat sehr gut geschmeckt. Es muss allerdings gut mit Salz und Pfeffer gewürzt werden. Ich habe bunten Pfeffer genommen.Da es sonst zu lasch ist. LG Fluffieh

13.07.2005 11:33
Antworten
Schattenfell0811

Fluffieh, du nimmst mir die Worte vorweg - klingt nach einer leckeren Kalorienbombe. LG Schattenfell

11.07.2005 15:09
Antworten
Fluffieh

Hallo Willi-Udo ! Nicht gerade kalorienarm aber dafür schnell und bestimmt lecker ! Ich werde es ausprobieren ! LG Fluffieh

08.07.2005 21:28
Antworten