Gemüse
Hauptspeise
Geflügel
Schmoren
Amerika
lateinamerika

Rezept speichern  Speichern

Encocado de Pollo

Hühnerschenkel in Kokosmilch, aus Kolumbien und Ecuador

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 04.06.2018



Zutaten

für
8 Hähnchenschenkel
1 EL Pflanzenöl
2 Zwiebel(n), gehackt
2 Knoblauchzehe(n), fein gewürfelt
1 Paprikaschote(n), rot, in kleine Rauten geschnitten
1 TL Kreuzkümmelpulver (Jeerah)
2 EL Tomatenmark
400 ml Kokosmilch
200 ml Geflügelbrühe
Salz und Pfeffer
2 EL Koriandergrün, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Hähnchenschenkel im heißen Öl von allen Seiten goldbraun braten und warm stellen.

Zwiebel, Knoblauch und Paprikaschoten fünf Minuten auf kleiner Flamme anschwitzen. Kreuzkümmel und Tomatenmark zugeben und alles weitere zwei Minuten unter Rühren vorsichtig anrösten. Die Kokosmilch und die Hühnerbrühe aufgießen und zum Kochen bringen. Die Hühnerschenkel in die Sauce legen und auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den gehackten Koriander unterrühren.

Dazu passt am besten Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hefide

Hallo, vielen Dank für das Ausprobieren. Mit Hähnchenbrust geht es natürlich genauso. Liebe Grüße Helmut

10.10.2018 06:16
Antworten
Ewynn

Sehr lecker - die Sauce mit dem Reis hat mir fast besser geschmeckt als das Fleisch... ;) Beim nächsten Kochen nehme ich allerdings Hähnchenbrust - da entfallen die nervigen Knochen.

10.10.2018 00:08
Antworten