Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.06.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 105 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.05.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Lammlachse oder Schweinelende
500 g Champignons, geputzt
1000 g Bohnen, grüne, TK
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl zum Braten
  Für die Sauce:
750 ml Cremefine (17 % Fett) oder Sahne
2 TL, gehäuft Bohnenkraut
2 TL, gehäuft Thymian
1 TL Dill
2 TL, gehäuft Senf
2 TL, gehäuft Estragon
2 TL, gehäuft Basilikum
2 TL, gehäuft Majoran
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen in ein Sieb geben und antauen lassen.

Die Champignons separat in heißem Olivenöl gut anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Die Sauce separat mit Cremefine oder Sahne und allen Gewürzen anrühren.

Nun das Fleisch der Länge nach einmal durchschneiden und in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden. In einem Bratentopf in heißem Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die vorgebratenen Champignons hinzufügen, durchrühren und kurz schmoren. Die vorbereitete Gewürzsauce hinzufügen und alles 5 - 7 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Bohnen hinzufügen, gut durchrühren und nach Bedarf mit allen Gewürzen je nach Geschmack nachwürzen.

Beilage: Salzkartoffeln

Schmeckt am 1. Tag sehr lecker und am 2. oder 3. Tag noch besser.