Bewertung
(51) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
51 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.07.2005
gespeichert: 2.064 (12)*
gedruckt: 13.735 (89)*
verschickt: 167 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
2.171 Beiträge (ø0,35/Tag)

Zutaten

1 kg Grünkohl, frisch (ca. 400 g netto)
  Salz
90 g Butter
1 EL Senf, körniger
1 TL Senf, scharfer Dijonsenf
5 EL Zitronensaft
1 EL Zitronenschale, fein geriebene
Eigelb
6 EL Schlagsahne
1 TL Honig
Lachsfilet(s) je ca. 180 - 200 g
20 g Butterschmalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die zarten krausen Grünkohlspitzen und die kleinsten Blätter abzupfen und mehrfach gründlichst abwaschen. In reichlich kochendem Wasser 2 Min. blanchieren und in einem Sieb abtropfen lassen.

Für die Sauce 60 g Butter schmelzen. Senf, 3 EL Zitronensaft und die Zitronenschale unterrühren. Das Eigelb und die Sahne verquirlen und unterschlagen. Langsam erhitzen, bis die Sauce dickt - aber nicht kochen. Mit dem Honig würzen, mit Salz abschmecken und im heißem Wasserbad warm halten.

Die Lachsfilets mit Salz und 2 EL Zitronensaft würzen und im heißem Butterschmalz sanft von beiden Seiten 3-4 Min. braten.

Nebenbei den Grünkohl in dem Rest Butter wenden und erhitzen. Den Grünkohl auf vorgewärmten Tellern anrichten, den Lachs auflegen und mit der Sauce überziehen.

Dazu reiche ich Röstkartoffeln, Bandnudeln oder Reis.