Gemüse
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
Party
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Exotischer Reissalat mit Shrimps

sommerlich leicht

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 06.06.2018



Zutaten

für
1 Tasse Reis
2 Tasse/n Wasser oder Gemüsebrühe
200 g Erbsen
1 kl. Stück(e) Zimtstange(n)
½ TL Limettenabrieb
1 Limette(n), den Saft davon
2 m.-große Zwiebel(n)
2 EL Ananassaft
¼ Zehe/n Knoblauch, frisch gerieben
2 TL Gewürzmischung (Panch Phoron)
6 Zitronenmelisseblätter, fein gehackt
n. B. Fischsauce
n. B. Ingwer, frisch gerieben
n. B. Salz
n. B. Chili, frisch gehackt
n. B. Zucker, braun
n. B. Langpfeffer, frisch gemörsert
1 Handvoll Shrimps, küchenfertig
Butter und Olivenöl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden
Das Panch Phoron-Gewürz in einer Pfanne ohne Fett leicht anschwitzen lassen.

Zwiebeln schälen und fein hacken, in Butter glasig dünsten, den Reis dazugeben, das angeröstete Gewürz dazugeben und mit dem Wasser oder der Brühe ablöschen. Nach etwa 10 Minuten die Erbsen zufügen und alles bis zum gewünschten Biss garen, die letzten zwei Minuten die Zimtrinde zugeben und danach sofort herausnehmen.

Diese Reismischung auskühlen lassen, den Limettensaft, den Ananassaft, den Abrieb einer Limette, den Ingwer und die Melisse unterrühren.

Die küchenfertigen Shrimps ganz kurz in sehr heißem Olivenöl schwenken und unter den Salat heben.

Den Salat mit mit Fischsauce, Salz, Chili, dem Pfeffer, dem braunen Rohrzucker und dem Ingwer abschmecken und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Dazu passt am besten ein Glas halbtrockener Weißwein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.