Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.06.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 142 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.05.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Kopf Eisbergsalat
1/2 Pck. Rucola
Tomate(n)
Paprikaschote(n)
Frühlingszwiebel(n)
200 g Räucherlachs
1 Prise(n) Chiasamen oder Nüsse nach Wahl
1 Schuss Olivenöl oder anderes Öl
1 Schuss Balsamico
  Salz und Pfeffer, am besten grob

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salat, Tomaten und Paprikaschote waschen. Die Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Die Tomaten und die Paprika würfeln. Ich habe den Eisbergsalat in feine Streifen geschnitten und den Rucola ganz gelassen, aber du kannst es machen wie du willst. Dann den Lachs in feine Streifen schneiden. Weil der Lachs etwas klebrig ist, muss er mit den Fingern in den Salat gezupft werden.

Die Zutaten vermengen, aber den Salat erst auf dem Teller anmachen, damit die Blätter knackig bleiben. Dazu in beliebiger Reihenfolge Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Chiasamen über den Salat geben.