Käsekuchenmuffins mit Marzipan und Himbeeren


Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.06.2018



Zutaten

für
100 g Butter oder Margarine
2 Ei(er)
150 g Zucker
500 g Magerquark
1 Pkt. Vanillepuddingpulver
2 EL Grieß
100 g Marzipanrohmasse
n. B. Himbeeren, TK oder frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Backofen vorheizen auf 180 °C Ober- und Unterhitze.

Butter, Eier und Zucker so lange schaumig schlagen, bis die Masse hell wird. Magerquark gut abtropfen lassen und unterrühren. Puddingpulver und Grieß ebenfalls gut unter die Quarkmasse rühren. Die vorbereiteten Muffinförmchen zu ⅓ mit dem Teig befüllen.

Aus dem Marzipan 12 kleine Kugeln formen, etwas flach drücken und jeweils ein Marzipankügelchen in jede Muffinform legen. Den Rest der Quarkmasse gleichmäßig einfüllen. Auf jeden Muffin 1 - 2 Himbeeren legen und etwas eindrücken. Im vorgeheizten Backofen 25 - 35 Minuten backen (je nach Backofen). Nach Ende der Backzeit die Ofentür etwas öffnen und die Muffins darin ca. 15 - 25 Minuten etwas auskühlen lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eisbeere85

Sehr lecker und einfach gemacht! Die gibt es jetzt öfter mal.

10.11.2020 22:49
Antworten
andrea96

Ich habe sie mit Blaubeeren gemacht. Sehr lecker. Gutes Rezept.

18.08.2020 15:56
Antworten