Nepalesische Kartoffeln - Aloo dam


Rezept speichern  Speichern

vegetarisches Gericht

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.06.2018



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), kleine
2 EL Ghee
100 g Zwiebel(n), klein gewürfelt
100 g Erbsen, TK
2 m.-große Tomate(n)
1 Zehe/n Knoblauch, klein gehackt
1 EL Ingwer, frisch gerieben
½ TL Kreuzkümmelpulver
½ TL Chilipulver
¼ TL Kurkuma
¼ TL Salz
½ TL Kardamompulver
2 Lorbeerblätter
200 g Naturjoghurt
¼ TL Garam Masala
2 EL Koriandergrün, gehackt, oder Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Kartoffeln fast gar zu Pellkartoffeln kochen, die Schale abpellen und die Kartoffeln vierteln.
Tomaten brühen, die Schale abziehen und klein würfeln.

Zwiebelwürfel im Ghee anbraten, Knoblauch, Ingwer, Kardamom, Kurkuma, Kreuzkümmel, Chili, Lorbeer und Salz zufügen und kurz mit anschmoren. Tomaten, Erbsen und Joghurt zugeben und 5 Min. köcheln lassen. Die Kartoffeln unterrühren und alles fertig garen. Nochmal abschmecken. Auf Tellern anrichten, mit Garam Masala und Koriandergrün bestreuen.

Dazu isst man Brot oder Baguette.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Annea75

Sehr lecker. 5☆

03.01.2021 13:55
Antworten
blume13

Hallo, ich fand das Rezept sehr lecker. Tolle Gewürzkombination! Ich habe aber eine Dose gehackte Tomaten genommen und beim nachwürzen noch etwas mehr Gewürze und Chili verwendet, da ich es gerne auch etwas schärfer mag. Danke & Liebe Grüße blume13

13.10.2020 11:46
Antworten
Boritz

Auch ohne Jogurt mit etwas Wasser sehr gut. Bevor die Kartoffeln hinzugekommen sind hat der Stabmixer angedickt. Gerne wieder :-)

11.03.2019 19:45
Antworten