American Burgers


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Meatlover

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 04.06.2018 590 kcal



Zutaten

für

Für die Burger Buns:

500 g Mehl Type 405
250 g Magerquark
2 Ei(er), Größe M
1 Prise(n) Salz
etwas Milch zum Auflösen der Hefe
½ Würfel Frischhefe
20 g Zucker
Eigelb zum Bestreichen
Sesam zum Bestreuen

Für die Patties:

1.000 g Rinderhackfleisch oder gemischtes Hackfleisch
2 Ei(er), Größe M
1 EL Senf
1 EL Ketchup
n. B. Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Chilipulver
1 EL Semmelbrösel
Belagzutaten nach Wahl

Nährwerte pro Portion

kcal
590
Eiweiß
27,65 g
Fett
8,48 g
Kohlenhydr.
97,74 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten
Für die Burger Buns (Brötchen) die Milch erwärmen (NICHT kochen). Den Zucker und die Hefe hineingeben. Gut rühren, bis sich alles aufgelöst hat.

Mehl, Quark, Eier, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen und nach und nach das Milch-Hefe-Zucker-Gemisch zugeben. Gut kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Sollte der Teig zu klebrig sein noch etwas Mehl zugeben. Teig abgedeckt ca. 1,5 - 2 Std. ruhen lassen.

Nach der Ruhezeit noch einmal durchkneten und in gleich große Kugeln formen (etwa tennisballgroß). Auf einem vorbereiteten Blech etwas platt drücken, aber nicht zu sehr (sonst werden es Fladen und keine Buns). Erneut abdecken und kurz ruhen lassen.

Währenddessen den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ist der Backofen heiß genug, die Buns mit Eigelb einstreichen und mit Sesam bestreuen. Auf mittlerer Schiene ca. 15 min backen, bis sie oben goldbraun sind.

Die Buns aus dem Backofen nehmen und kurz auskühlen lassen. Buns aufschneiden und kurz vor dem Belegen auf den Toaster legen (Schnittseite nach unten), dann werden sie schön knusprig.

Für die Patties die Hackmasse in eine Schüssel geben und mit den weiteren Zutaten gut vermischen (dabei nach Geschmack würzen, jeder mag es ja unterschiedlich), in gleich große Pattys formen und braten.
Tipp nur bei reinem Rindfleisch: Die Patties je nach gewünschtem Garpunkt medium oder well done braten.

Die Buns mit den Patties belegen und mit allem weiteren, was man so mag: Mayonnaise, Ketchup, Senf, Bacon, Käse, Zwiebel etc.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DIY-Koch

@eluibrand: Aufgrund der Menge wird es wohl 2 Burger je Bürger ergeben :)

09.08.2018 19:35
Antworten
eluibrand

Wieviele Bürger ergibt das Rezept?

02.07.2018 16:45
Antworten