Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.05.2018
gespeichert: 4 (1)*
gedruckt: 76 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.05.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Rinderhackfleisch
Fleischtomate(n)
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Spitzpaprika, rot
Peperoni, türkisch, mild
1/2 Bund Petersilie, glatte
2 EL, gehäuft Paprikamark
1/4 TL Kreuzkümmel
1 TL Salz
1 TL Pul Biber (Blattpaprika) oder Chiliflocken
 etwas Pfeffer
450 g Mehl
150 ml Wasser, lauwarm
1/2 Würfel Hefe
10 g Zucker
2 EL Joghurt, griechischer
2 EL Öl
1 TL Salz
Eigelb
1 TL Joghurt
  Mehl für die Arbeitsfläche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Füllung das Rinderhackfleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebel, den Knoblauch, Spitzpaprika, Peperoni, Petersilie und die Tomate in ganz feine Stücke schneiden und zum Hackfleisch geben.

Anschließend die ganzen Gewürze sowie das Paprikamark für die tolle rote Farbe des Hackteigs hinzufügen und kräftig verkneten, bis alles gut vermischt ist. Zur Seite stellen.

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe in 150 ml lauwarmem Wasser auflösen, den Zucker hinzufügen und zum Mehl geben. Nun das Salz, den Joghurt und das Öl hinzufügen und zu einem Teig verkneten. Der Teig sollte nicht mehr kleben. Sonst bei Bedarf noch etwas Mehl hinzuzufügen. Anschließend 30 min. an einem warmen Ort gehen lassen.

Aus dem Teig danach ca. 8 große Kugeln formen und auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche länglich oval ausrollen, je nach Länge und Größe der Schiffchen.

Die Hackmasse im rohen Zustand dünn auftragen, die Ränder des Teigs einklappen und zu einem Schiffchen formen. Ggf. noch mit einer Peperoni und einer Tomatenscheibe garnieren.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schiffchen am Rand mit einer Mischung aus Eigelb und Joghurt einpinseln, dann auf ein Backblech mit Backpapier legen und ca. 20 - 25 min. backen.