Hauptspeise
Saucen
Dips
Schnell
einfach
Schwein
Braten
Frucht
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Limetten-Koteletts mit Kartoffeln und Quark

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.05.2018



Zutaten

für
400 g Kartoffel(n)
2 Schweinekotelett(s)
250 g Quark
25 ml Sahne
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
2 Limette(n), unbehandelt
2 EL Butter
etwas Pfeffer (Limettenpfeffer)
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kartoffeln schälen, halbieren und abspülen. Die Koteletts abspülen und trocken tupfen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden. Die Limetten waschen, von einer die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die zweite in dünne Scheiben schneiden. Zwei Scheiben für die Dekoration aufheben.

Den Quark und die Sahne in einer Schüssel cremig verrühren. Frühlingszwiebeln, Limettensaft und -abrieb unterrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Kartoffeln in reichlich Salzwasser gar kochen, abgießen und ausdampfen lassen. 1 EL Butter draufgeben und schwenken.

1 EL Butter in der Pfanne erhitzen, die Koteletts und die Limettenscheiben von jeder Seite etwa 5 Minuten braten. Nach dem Braten die Limettenscheiben entfernen und die Koteletts mit Limettenpfeffer würzen.

Die Kartoffeln und den Quark auf den Tellern anrichten und je ein Kotelett auf den Teller geben. Alles noch mal mit etwas Limettenpfeffer würzen und mit Limettenscheiben garnieren.

Mein Rezept für den Limettenpfeffer findet man hier:
https://www.chefkoch.de/rezepte/3529831526905706/Limettenpfeffer.html

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.