Getränk
Gemüse
Sommer
Party
raffiniert oder preiswert
einfach
Frühling
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Gurkenlimonade mit Basilikum und Ingwer

Sommerdrink, erfrischend und köstlich, für alle Meta-Typen geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.05.2018



Zutaten

für

Für den Sirup: (Gurkensirup)

250 g Mini-Gurke(n), bio
10 g Ingwer, bio
10 Basilikumblätter
150 ml Wasser
110 g Zucker

Außerdem: (für die Gurkenlimonade)

40 ml Sirup (Gurkensirup)
200 ml Sodawasser
Eiswürfel
einige Basilikumblätter
einige Gurkenscheibe(n)
etwas Ingwer in Scheiben
n. B. Basilikumblätter und/oder Gurkenstückchen für die Eiswürfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zunächst die Eiswürfel rechtzeitig vorbereiten, indem diese mit Basilikumblättern und/oder Gurkenstückchen eingefroren werden.

Für den Sirup Basilikum und Gurken waschen. Die Gurken längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne ausschaben. Kerne wegschmeißen und die Gurken mitsamt der Schale mit der Reibe fein raspeln. Den Ingwer schälen und fein raspeln. Anschließend das Wasser mit dem Zucker in einem Topf unter Rühren aufkochen lassen, bis der Zucker aufgelöst ist. Den Topf von der Platte nehmen und Gurken, Ingwer und Basilikum untermischen. Den Topf abdecken und mindestens 30 Minuten (am besten über Nacht) ziehen lassen.

Danach die Mischung durch ein Sieb in eine Schüssel schütten und die Reste mithilfe eines Löffels ausdrücken. Den Sirup anschließend in eine Flasche füllen.

Für die Limonade pro Portion jeweils 40 ml Gurkensirup mit 200 ml Sodawasser aufgießen, mit Gurkenscheiben, Ingwerscheiben und Basilikumblättern verzieren und die Eiswürfel hinzugeben. Fertig ist das Erfrischungsgetränk.

Der Sirup hält sich im Kühlschrank ca. eine Woche.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.