Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.05.2018
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 162 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.05.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

125 g Mie-Nudeln
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
1/2 kl. Dose/n Maiskörner
1 m.-große Möhre(n)
2 kleine Spitzpaprika, rot
Cocktailtomaten
3 EL Öl
3 EL Balsamico, roter, evtl. mehr
1 Pck. Schafskäse o. ä.
1 TL, gehäuft Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf
  Kräutersalz
  Rohrzucker, braun
 n. B. Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mie-Nudeln in mundgerechte Stücke brechen und in einen Topf geben. Mit kochendem Wasser übergießen und etwa 5 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Thunfisch und den Mais abgießen. Die Möhre schälen und in Stifte reiben. Die Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und je nach Größe vierteln oder achteln. Den Schafskäse in mundgerechte Stücke würfeln.

Die Mie-Nudeln abgießen und in eine Schüssel geben. Möhre, Mais und Paprika dazugeben und alles gut mischen. Den Thunfisch zerrupfen und hinzufügen.

Einen Teelöffel gefriergetrocknete Zwiebeln unterrühren. Mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Kräutersalz nach Belieben würzen. Öl, Essig und braunen Rohrzucker dazugeben und gründlich vermengen. Zum Schluss die Käsewürfel unterheben.

Nun den Salat mindestens 2 Stunden oder über Nacht ziehen lassen. Nach Wunsch vor dem Servieren mit Petersilie garnieren.