Gebratener Spargel in Pfeffersoße an Fischfilet


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 29.05.2018



Zutaten

für
1 kg Spargel, weiß
1 große Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
250 ml Sauce Hollandaise
1 EL Tomatenmark
2 TL Pfeffer aus der Mühle
1 Chilischote(n), entkernt
1 EL Oliven, klein geschnitten
1 EL Kräuter nach Wahl, gehackt
Salz und Pfeffer
etwas Milch, evtl.
4 Fischfilet(s), z. B. Kabeljaufilets
½ Zitrone(n)
Salz und Pfeffer
etwas Mehl zum Bestäuben
Butter zum Braten
etwas Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden.

Etwas Olivenöl erhitzen und den Spargel bei mittlerer Hitze 15 Minuten braten. Dann die Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und weitere 5 Minuten mitbraten. Dann die Sauce Hollandaise zufügen und das Tomatenmark unterrühren.

Die Pfefferkörner und die klein gehackte Chili zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die gehackten Kräuter zufügen und alles bei ganz kleiner Flamme ziehen lassen. Evtl. mit etwas Milch strecken, falls die Soße zu dick ist.

Den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit etwas Mehl bestäuben und in der Butter braten.

Als Beilage passt Reis oder auch einfach nur etwas Baguette. Anstelle des Fisches passt auch gegrilltes Fleisch super.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bijou62

Hallo Gerd, schön, dass Dir das Rezept gefallen hat. Ich verwende auch sehr gerne den eingelegten Pfeffer. Gute Anregung und ein tolles Bild dazu:-) Liebe Grüße Heidi

18.06.2018 11:48
Antworten
garten-gerd

Hallo, Bijou62 ! Eine wirklich geniale Spargel - Variante ! Ich habe zwar den "Pfeffer aus der Mühle" durch eingelegten grünen Pfeffer ersetzt, das Ergebnis war dann aber auch sehr lecker. Auf die Oliven habe ich allerdings verzichtet. Als Kräuter habe ich frische Petersilie, Oregano und Majoran aus dem Garten verwendet, und als Fisch gab´s bei mir ein Rotbarschfilet. Mit einer Langkorn - Wildreismischung als Beilage war das Ganze dann auch wirklich perfekt. Vielen Dank für dieses tolle Rezept und liebe Grüße, Gerd

15.06.2018 17:28
Antworten