Backen
Sommer
Vegetarisch
Vegan
Kuchen
Frucht

Rezept speichern  Speichern

Vegane Beeren Muffins

einfach und vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 28.05.2018



Zutaten

für
240 g Mehl
80 g Stevia (Granulat) oder Zucker
1 TL Backpulver
¼ TL Salz
1 TL Vanilleextrakt
75 g Beeren nach Wahl (z. B. Himbeeren, Blaubeeren etc.)
180 ml Sojamilch (Sojadrink) oder Hafermilch
½ TL Apfelessig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Sojamilch und den Apfelessig mischen und 5 - 10 Minuten stehen lassen, damit es zu Buttermilch wird. Danach Mehl, Stevia oder Zucker, Backpulver und Salz mischen und die mit Apfelessig gemischte Milch und den Vanilleextrakt hinzugeben und umrühren.

Dann die Beeren dazugeben und wieder umrühren. Nun den Teig mit einem Löffel auf die Förmchen verteilen.

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Muffins ca. 20 - 25 Minuten backen, bis sie leicht braun sind und ein Testspieß sauber rauszuziehen ist.

Die Muffins auf dem Bild wurden mit Himbeeren gemacht.

Ergibt ca. 6 - 8 Stück.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.