Spargel-Erdbeer-Salat mit Schinken und Parmesan


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 25.05.2018 500 kcal



Zutaten

für
400 g Spargel, grün
250 g Erdbeeren
80 g Serranoschinken
30 g Parmesan
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamico, heller
½ EL Himbeeressig
1 TL, gehäuft Honig
2 EL Olivenöl
2 EL Sojadrink
½ TL Kräuter, frische, z. B. Basilikum, Thymian und Rosmarin
½ EL Limettensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Spargel waschen und wenn notwendig das untere, violett-weißliche, harte Drittel abschneiden. Die Stangen in etwa 4 cm große Stücke schneiden.

Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Spargel ggf. in 2 bis 3 Arbeitsgängen hinzufügen und bei mittlerer Hitze und mehrmaligem Schwenken der Pfanne ca. 5 Minuten braten.
Den Spargel in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft vermengen.

Die Erdbeeren waschen, die Stiele entfernen und je nach Größe in Stücke schneiden bzw. vierteln. Zu dem Spargel geben. Den Serranoschinken in Streifen schneiden und zum Salat geben. Den Parmesan über den Salat hobeln.

Für die Salatsauce Balsamico, Himbeeressig, Honig und Sojadrink vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den gehackten Kräutern vermengen. Das Olivenöl unterrühren. Die
Sauce mit dem Salat vermengen. Ggf. nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Der Salat schmeckt lauwarm oder kalt und lässt sich gut für den nächsten Tag vorbereiten.

Pro Portion ca. 500 Kcal.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.