Eier oder Käse
Früchte
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Pilze
Salat
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Thunfischsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 25.05.2018



Zutaten

für
3 Dose/n Thunfisch im eigenen Saft, je ca. 140 g
1 Glas Champignons
1 großer Apfel, säuerlich
2 Zwiebel(n)
10 m.-große Gewürzgurke(n)
5 Ei(er), hartgekocht
2 EL Tomatenmark
250 g Mayonnaise
etwas Gurkenflüssigkeit aus dem Glas

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Alle Zutaten möglichst fein hacken (je feiner, desto besser der Geschmack nachher) und alles in einer Schüssel vermengen.

Das Dressing für den Salat machen wir aus ein bisschen von der Gurkenflüssigkeit, der Mayonnaise (wer es fettarm mag, kann hier auch zu Salatcreme o.ä. zurückgreifen) und dem Tomatenmark. Das Dressing über die gehackten Zutaten geben und vorsichtig vermengen. Am besten vor dem Servieren 1 - 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.