Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Schwein
Suppe
gebunden
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffel-Karotten-Suppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 24.05.2018



Zutaten

für
5 Schalotte(n)
5 Zehe/n Knoblauch
200 g Schinkenwürfel, mager
5 EL Butter
1 ½ kg Kartoffel(n)
1 ½ kg Möhre(n)
2 Liter Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Kartoffeln schälen, Möhren schälen und alles in gleich große Scheiben hobeln oder schneiden. Schalotten und Knoblauch klein würfeln.

Die Butter in einen großen Topf geben, darin die Zwiebeln, den Knoblauch und die Schinkenwürfel anbraten, bis der Schinken angezogen hat und Knoblauch und Zwiebeln glasig sind. Die Möhren hinzugeben und alles durchmischen, dann die Kartoffeln mit dazugeben und alles mischen und kurz mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Aufkochen lassen und dann ca. 20 min bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und dann pürieren. Wie fein man püriert, kann man selbst entscheiden. Ich püriere immer mittel, damit noch ein paar Stückchen zu finden sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.