Beilage
Eier oder Käse
fettarm
Gemüse
kalorienarm
Käse
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Snack
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vegetarischer Nudelsalat mit Vurst

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.05.2018



Zutaten

für
500 g Nudeln
½ Glas Salatcreme (Miracle Whip Balance), ca. 250 g
1 kl. Dose/n Erbsen und Möhren, ca. ca. 200 g
150 g Käse
150 g Wurstersatz (vegetarische Fleischvurst)
80 g Gewürzgurke(n)
Salz und Pfeffer
Knoblauchpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln nach Gebrauchsanweisung kochen und abkühlen lassen.

Das halbe Glas Mayonnaise in einer Schüssel mit einer guten Prise Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver vermischen. Die vegetarische Wurst, den Käse und die Gewürzgurken in Würfel schneiden und zu der Mayonnaise geben. Die Erbsen und Möhren abtropfen lassen und ebenfalls dazugeben.

Anschließend die abgekühlten Nudeln unterheben und alles gut vermengen, bei Bedarf ein letztes Mal abschmecken.

Wer mag, kann den Salat abends schon zubereiten, sodass er über Nacht im Kühlschrank durchziehen kann. Ist aber kein Muss.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.