Salat
Gemüse
Nudeln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
Beilage
Party
Schnell
einfach
Vegan
Reis- oder Nudelsalat
gekocht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Spaghettisalat nach chinesischer Art

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.05.2018



Zutaten

für
300 g Spaghetti
1 Lauchstange(n)
1 Glas Sojasprossen oder Mungbohnensprossen, ca. 330 g
6 EL Öl
4 EL Essig
3 EL Wasser
4 EL Zitronensaft
5 EL Maggi
5 EL Sojasauce
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Chinagewürz
n. B. Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.

Den Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Die Sprossen abtropfen lassen.

Die abgekühlten Spaghetti mit den restlichen Zutaten vermischen und nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Chinagewürz und etwas Zucker abschmecken.

Der Salat sollte einige Stunden durchgezogen sein, dann noch mal abschmecken und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.