Cremige Zoodles mit Hackfleisch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell und Low Carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 19.05.2018 714 kcal



Zutaten

für
450 g Zucchini
150 g Rinderhackfleisch, mager
20 g Cremefine, 7 % Fett
30 g Saucenpulver für Helle Sauce
40 g Gouda light, Scheiben

Nährwerte pro Portion

kcal
714
Eiweiß
49,54 g
Fett
45,49 g
Kohlenhydr.
25,45 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Zucchini zu Gemüsestreifen bzw. Zoodles verarbeiten. Da ich ein Küchengerät dafür habe, habe ich als Arbeitszeit nur 5 Minuten angegeben. Per Hand natürlich entsprechend länger.

Die Goudascheiben in fingerdicke Streifen schneiden. Danach die Zucchini mit etwas Wasser oder Öl in die Pfanne geben, nach Bedarf salzen und pfeffern bzw. anderweitig noch würzen. Die Zoodles ca. 2 - 3 Minuten braten, in der Pfanne zur Seite schieben und das Hackfleisch in der freien Ecke braten und würzen. Die Pfanne nicht abdecken.

Gemüse und Hackfleisch rasch wenden und zusammengeben, wenn das Hackfleisch weiß geworden ist. Durch das Fleisch und die Zucchini bildet sich etwas Wasser. Das Soßenpulver und die Cremefine dazugeben und dann alles vermischen, damit es schön cremig wird.

Zum Schluss die Pfanne vom Herd nehmen, die Käsestreifen in die Pfanne geben und ein wenig umrühren. Kurz ruhen lassen, damit der Käse warm wird und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.