Gemüse
Hauptspeise
Pilze
Rind
Schmoren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feines Rinder-Ragout vom Rosenstück mit Champignons aus dem Slow Cooker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 12.05.2018



Zutaten

für
500 g Rindergulasch vom Rosenstück
1 EL Öl
150 g Rotwein
2 Zwiebel(n), weiß
2 Karotte(n) (gern auch Bundmöhren mit Grün)
1 kl. Stück(e) Knollensellerie
1 Zehe/n Knoblauch
150 g Wasser oder Brühe
400 g Champignons
100 ml Sahne
1 EL Speisestärke
Kräutermeersalz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Zwiebeln, Karotten und Sellerie sowie Knoblauch schälen und würfeln. Das Gemüse in den Slow Cooker geben.

Das Fleisch ggf. noch klein schneiden. In Öl gut anbraten. Das Fleisch in den Slow Cooker geben. Den Bratenansatz mit Rotwein ablöschen und hinzugeben. Wasser/Brühe dazugeben.

Die Champignons blättrig schneiden. Dann oben drüber streuen. Nun 4 - 6 Stunden im Slow Cooker langsam garen. Ca. 45 - 60 Minuten vor Ende der Garzeit die Speisestärke in der Sahne anrühren und dann darunter rühren.

Wer möchte, gibt noch etwas gehacktes Möhrengrün bei. Abschmecken und z. B. zu Reis servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.