Erdbeer-Lakritz-Eis


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Pulver von der Süßholzwurzel

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 12.05.2018



Zutaten

für
400 g Erdbeeren, geputzt
1 EL, gehäuft Lakritzpulver (aus Süßholzwurzel)
4 Eigelb
150 g Zucker
200 ml Milch
200 ml Sahne, süße
½ Zitrone(n), Saft davon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 9 Stunden 10 Minuten
Die Erdbeeren mit dem Lakritzpulver überstäuben und mit dem Stabmixer pürieren. Die Lakritzmenge kann je nach Geschmack variiert werden.

Die Eidotter mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Milch und Sahne knapp zum Sieden bringen und unter stetem Rühren zur Dottermasse gießen. Auf dem Wasserbad erhitzen, bis die Masse bei 80 Grad einzudicken beginnt (zur Rose abziehen).

Das Erdbeerpüree und den Zitronensaft zugeben. Wer mag, kann noch mit Amaretto aromatisieren.

In der Eismaschine herunterkühlen und in der Tiefkühltruhe durchfrieren lassen. Vor dem Servieren eine halbe Stunde im Kühlschrank temperieren

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.