Ei
Eier
Europa
Hauptspeise
Italien
Käse
Rind
Schwein
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Crespelle ripiene

Gefüllte Pfannkuchen auf italienische Art

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 15.05.2018



Zutaten

für
125 g Mehl
250 ml Milch
2 Ei(er)
1 TL Zucker
1 Prise(n) Salz
25 g Butter, geschmolzen
2 EL Butterschmalz zum Ausbacken

Für die Füllung:

1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Möhre(n)
2 EL Olivenöl
350 g Hackfleisch, gemischt
4 EL Tomatenmark
150 ml Geflügelfond
50 ml Sahne
n. B. Thymianzweig(e) und Rosmarinzweige
4 Stiel/e Basilikum
100 g Parmesan
½ Bund Rucola
Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Für die Pfannkuchen Mehl, Milch, Eier, Zucker, Salz und Butter zu einem glatten Teig mixen, abdecken, kühl stellen und 30 Minuten ruhen lassen.

Das Butterschmalz schmelzen und eine beschichtete Pfanne dünn damit einpinseln. Etwas Teig in die Pfanne geben und schwenken, damit sich die Masse gleichmäßig verteilt. Den Pfannkuchen gleichmäßig von beiden Seiten goldgelb backen. Auf diese Weise etwa 4 - 5 Pfannkuchen herstellen. Es können auch weniger sein, wenn diese etwas dicker geraten sein sollten.

Die Zwiebel und Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden. Die Möhre fein reiben.

Das Öl in einer 2. Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig braten, bis es Farbe annimmt. Das Tomatenmark hinzufügen und 3 - 5 Min. anrösten. Das Gemüse dazugeben und weitere 5 Minuten mit andünsten. Die Mischung mit Geflügelfond und Sahne auffüllen und offen etwa 10 - 15 Min. bei mittlerer Hitze einkochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Die Blätter bzw. Nadeln bei Basilikum, Thymian und Rosmarin von den Stielen zupfen. Den Käse fein reiben.

Die Hälfte des Parmesans zusammen mit den Kräutern unter die Soße mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pfannkuchen ausbreiten und etwa 1 - 2 cm dick mit der Hacksoße bestreichen, dabei einen kleinen Rand lassen. Die Pfannkuchen einrollen und jeden Pfannkuchen in etwa 4 - 5 cm dicke Stücke schneiden. In einer Auflaufform nebeneinander Stück für Stück aufschichten und im Backofen mit dem aufgehoben Parmesan etwa 15 Min. überbacken. Es geht auch Gouda.

Nach dem Backofen den Rucola über den Auflauf verteilen und servieren. Ich wünsche guten Appetit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.