Backen
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Tarte
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spargeltarte

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 16.05.2018



Zutaten

für
200 g Mehl
1 Prise(n) Salz
75 g Butter, kalte
2 EL saure Sahne
500 g Spargel, grün
100 g Kirschtomate(n)
1 Knoblauchzehe(n)
250 g Kräuterfrischkäse
50 g Parmesan, frisch gerieben
3 Ei(er)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Mehl, Salz, Butter in Stücken, Ei und Sahne rasch verkneten. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Das untere Drittel des Spargels schälen, die Enden abschneiden und den Spargel in 2 - 3 cm lange Stücke schneiden. 5 Minuten im Salzwasser blanchieren. Die Spitzen erst nach 3 Minuten zugeben, abschrecken und gut abtropfen lassen.

Eine Tarteform ausbuttern. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Teig mit Mehl auswellen, in die Tarteform geben und den Rand andrücken. Die Spargelstücke auf dem Boden verteilen. Den Knoblauch schälen und in die Form pressen.

Eier, Frischkäse und Parmesan verrühren, würzen und auf dem Teig verteilen. Die Tomaten halbieren, einige mit Stiel lassen und mit den Spargelspitzen auf der Tarte verteilen. 45 Minuten im Ofen auf der unteren Schiene backen.

Schmeckt warm und kalt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.