Marokkanischer Couscous mit Zucchini


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 15.05.2018



Zutaten

für
120 g Couscous
150 ml Wasser
Gemüsebrühe, instant
1 EL Butter
Olivenöl
400 g Zucchini
2 Zwiebel(n)
½ TL Paprikapulver
1 TL Currypulver
½ TL Kurkumapulver
1 Msp. Zimtpulver
Salz und Pfeffer
150 g Joghurt
etwas Oregano
etwas Basilikum
etwas Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Zwiebeln fein würfeln und die Zucchini klein schneiden. Zuerst längs vierteln, dann in Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig anbraten. Die Zucchini hinzugeben und ca. 6 - 8 Minuten braten. Die Zucchini mit Salz und Pfeffer und evtl. etwas Curry würzen.

Währenddessen das Wasser mit Gemüsebrühe, Curcuma, Zimt, Paprikapulver, Curry und einem Schuss Olivenöl zum Kochen bringen. Den Couscous hinzugeben, den Topf von der Platte nehmen und den Couscous 5 - 8 Minuten ziehen lassen. Danach die Butter hinzufügen und gut verrühren.

Für die Joghurtsoße den Joghurt mit Zitronensaft, Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Couscous mit der Zucchini servieren und mit der Joghurtsoße garnieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tiffy2703

Schnelles und leckeres Rezept. Ich habe jedoch deutlich stärker gewürzt als angegeben

03.09.2019 12:31
Antworten
sunicher

super lecker, danke für das Rezept 👍

29.08.2019 20:08
Antworten
Alex270271

super lecker und innerhalb 20 Minuten auf dem Tisch . Sogar mein Sohn als absoluter Zucchini verweigerer hat gesagt schmeckt lecker 👍.

13.08.2019 20:38
Antworten