Backen
einfach
Kekse
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Linzer Stangen

einfach und schnell mit Johannisbeergelee, schmecken das ganze Jahr, nicht nur zu Weihnachten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 15.05.2018



Zutaten

für

Für den Knetteig:

140 g Butter
70 g Zucker
2 Eigelb
200 g Mehl
1 EL Milch

Zum Bestreichen:

½ Glas Johannisbeergelee (ca. 200 g)

Für das Baiser:

2 Eiweiß
150 g Zucker
140 g Haselnüsse, gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Für den Teig Butter, Zucker, Eigelb, Mehl und Milch zu einem Mürbteig verkneten.

Für das Baiser das Eiweiß steif schlagen und den Zucker dabei einrieseln lassen. Zum Schluss die Nüsse unterheben.

Den Teig auf einem Backblech, am Besten mit Backpapier belegt, ausrollen. Danach den Boden im vorgeheizten Ofen bei 200 °C - 220 °C 10 - 15 Minuten backen.

Das Johannisbeergelee mit etwas heißem Wasser glatt rühren und auf die Kuchenplatte streichen. Die Baisermasse auf das Gelee streichen und bei 225 °C etwa 15 Minuten überbacken, bis der Schnee goldbraun wird.

Die Kuchenplatte noch warm in etwa 2 cm breite und 8 cm lange Stangen schneiden.

Anmerkung: Mir gelingt es nicht, den Belag sauber auf das Gelee zu streichen. Meist vermischt es sich. Ich finde aber, das tut dem Geschmack keinen Abbruch, sieht vielleicht nur nicht ganz so schön aus.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.