Frühling
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
kalt
Party
Snack
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sommerrollen

Lecker und frisch, für Meta-Typ Alpha

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 15.05.2018 174 kcal



Zutaten

für

Für die Sauce:

1 Chilischote(n), rot
20 g Frühlingszwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
3 EL Wasser
1 EL Balsamico bianco
2 EL Sojasauce
20 g Zucker
5 g Sesamöl

Außerdem:

8 Blatt Reispapier, ca. 22 cm Durchmesser
150 g Hähnchenbrustfilet(s)
100 g Möhre(n)
10 g Erdnüsse, geröstet
4 Stiel/e Koriander
4 Stiel/e Minze
4 Blätter Kopfsalat
75 g Mango(s)
20 g Avocado(s)

Nährwerte pro Portion

kcal
174
Eiweiß
2,90 g
Fett
6,15 g
Kohlenhydr.
26,28 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Für die Sauce die Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Die Chili klein hacken, den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse pressen. Alles mit Essig, Wasser, der Sojasauce, dem Zucker und dem Sesamöl verrühren.

Für die Sommerrollen zunächst das Hähnchenbrustfilet in leicht gesalzenem Wasser etwa 15 - 20 min kochen. Das Hähnchenfleisch kurz abkühlen lassen und anschließend in längliche Streifen schneiden.

Danach die Avocado vierteln, den Stein und die Schale vorsichtig entfernen und das Avocadofleisch in Streifen schneiden. Die Haut der Mango mit einem Sparschäler entfernen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und in Stifte schneiden. Minze und Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Möhren schälen und in ca. 3 mm breite Scheiben schneiden. Diese dann in Stifte schneiden. Die Kopfsalatblätter waschen und in Streifen schneiden. Die Erdnüsse bereit stellen.

Je ein Reispapierblatt ca. 5 Sekunden in eine große Schüssel mit lauwarmen Wasser tunken und auf ein leicht feuchtes Geschirrtuch legen. Etwas von jeder Zutat in die Mitte geben, die Seiten des Reispapierblattes einschlagen und dann eng zusammenrollen. Am besten fängt man mit den Kräutern an, da diese dann sehr schön durch das Reisblatt durchscheinen.

Die Rollen auf einen leicht geölten, großen, flachen Teller legen. 8 Rollen formen und mit dem Dip servieren.

719 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker,gerade bei den heißen Temperaturen.... LG

20.06.2019 18:46
Antworten
Grumpy_Cat91

Sommerrollen mache ich nicht zum ersten Mal, aber endlich kommt ein Foto dazu. :) Sehr lecker wie sonst auch. 😊👍🏻

02.09.2018 11:12
Antworten