Salat
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Krustentier oder Fisch
Beilage
Party
Fisch
Käse
Reis- oder Nudelsalat
Eier oder Käse
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Käse-Thunfisch-Nudelsalat ohne Mayonnaise

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 15.05.2018



Zutaten

für
250 g Gabelspaghetti
2 Dose/n Thunfisch in Öl
3 Lauchzwiebel(n)
2 Fleischtomate(n)
2 große Paprikaschote(n), gelb
400 g Feta-Käse oder Gouda
2 Zehe/n Knoblauch
2 Gewürzgurke(n)
Salz
Pfeffer
Oregano
Basilikum
Essig
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Gabelspaghetti nach Packungsanweisung kochen, abschütten und abschrecken, auskühlen lassen.

Thunfisch zerrupfen und mit Öl über die Nudeln geben. Lauchzwiebeln in Ringe, Tomaten, Paprika, Gewürzgurken und Käse in kleine Stücke schneiden. Zu den Nudeln geben. Knoblauch pressen oder sehr fein hacken und hinzugeben. Mit den restlichen Zutaten vermischen, umrühren und abschmecken. Mindestens 1 Std.(gerne auch über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen. Nochmals abschmecken.

Wer es schärfer mag, gibt noch Chili dazu.

Ideal zum Grillen oder an warmen Tagen als Lunch im Büro.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Viola70

Heute wieder gemacht und Sternchen da gelassen 😉

23.08.2019 13:25
Antworten
dpl1970

Danke für das Foto und den Kommi. Hättest auch noch ein paar Sternchen da lassen können😎

15.06.2019 14:21
Antworten
Viola70

kann nur sagen Mega lecker hab die Paprika weg gelassen da wir Schaschlik dazu hatten.Den gibt's jetzt öfter ☺

18.05.2019 15:46
Antworten
dpl1970

Danke fürs Foto und Bewertung Lisa. Im Originalrezept kommen noch Oliven rein, nur sind die nicht mein Fall

17.10.2018 19:57
Antworten
LisaJanine92

Gutes Rezept

20.06.2018 13:25
Antworten