Hefezopf ohne Butter und Ei, auch vegan möglich


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schmeckt herrlich, mit Dinkelmehl

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 15.05.2018



Zutaten

für
500 g Dinkelmehl Type 630
21 g Frischhefe
200 ml Milch (pflanzlicher Milchersaz bei veganer Variante)
60 ml Ahornsirup
50 g Zucker
50 g Apfelmus
1 Prise(n) Salz
Milch oder Milchersatz, zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Die Milch mit Ahornsirup und Hefe gut verrühren und einige Minuten zugedeckt stehen lassen. Das
Mehl mit Zucker und Salz verrühren. Das Apfelmus sowie die Hefemilch hinzugeben und alles mit der Küchenmaschine oder den Knethaken in ein paar Minuten zu einem homogenen Teig kneten.

Den Teig in eine geschlossene Schüssel geben und über Nacht im Kühlschrank oder an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Wenn der Teig im Kühlschrank war, die Schüssel aus dem Kühlschrank nehmen und den Teig ca. 45 Minuten Raumtemperatur annehmen lassen.

Aus dem Teig einen Zopf flechten und nochmals zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Zopf mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.

Den Zopf gut auskühlen lassen und frisch genießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.