Libanesische Kartoffeln mit Koriander, Kreuzkümmel und Chili


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

zu arabischer Mezze

Durchschnittliche Bewertung: 4.57
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 07.05.2018



Zutaten

für
5 EL Olivenöl
500 g Kartoffeln, festkochende
4 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
2 Chilischote(n), entkernt und fein geschnitten
4 TL Ingwer, frisch und gehackt
3 TL Kreuzkümmel
1 Bund Koriander, gehackt
Pfeffer
Salz (Seesalz)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kartoffeln 15 Minuten dämpfen, kalt abschrecken, schälen und in Würfel schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch, Chili, Kreuzkümmel und Ingwer ca. 3 Minuten braten. Die Kartoffeln untermischen und ca. 10 Minuten braten, salzen und pfeffern. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben und den gehackten Koriander untermischen.

Die Kartoffeln warm oder etwas abgekühlt zur Mezze servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mamipu

Hab die Kartoffeln nur kurz angegart und in der Pfanne al dente gebraten.Chiliflocken und frischen Dill+Koriander benutzt.Rest nach Rezept .Ziemlich perfekt und richtig lecker.

02.02.2023 20:53
Antworten
Pannepot

Danke für deine gute Bewertung. Auch ich bin ein Liebhaber von Koriander und finde dieses Rezept immer lecker. Gruß Pannepot

09.05.2018 22:00
Antworten
Krumpel

Genau SO muessen Kartoffeln mit Koriander schmecken! Normalerweise frittieren wir die Kartoffelwuerfel komplett, aber diese Variante hier wird auf jeden Fall ein paar Kalorien sparen*g. Vielen Dank und Gruss Petra

08.05.2018 07:34
Antworten