Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 122 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
370 g Penne
300 g Spargel, grün, frischer, junger
400 g Gorgonzola
400 ml Wasser
Frühlingszwiebel(n)
2 große Champignons, braun
1 m.-große Zwiebel(n), rot
3 Zehe/n Knoblauch
16 halbe Datteltomate(n)
1 Würfel Gemüsebrühe
2 EL, gestr. Saucenbinder
1 Prisen Pfeffer, aus der Mühle
  Knoblauch, aus der Mühle
4 EL Knoblauchöl
2 EL Olivenöl
1 EL Rapsöl
3 Prisen Kräutermischung

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 482 kcal

Von den Spargelspitzen ca. 0,5 cm unten abschneiden aber nicht schälen und halbieren. Die Frühlingszwiebel putzen und in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Die Zwiebel putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Champignons von den Unreinheiten befreien, nicht waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zutaten in einen Wok oder Topf geben.

Knoblauchöl, Olivenöl und zum Schluss das Rapsöl darüber gießen und mit dem Knoblauch aus der Mühle bestreuen. Mit einem Löffel gut durchmischen, mit einem Deckel abdecken und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Von Zeit zu Zeit durchmischen, damit das Öl von den Stücken richtig aufgenommen werden kann.

Die Datteltomaten halbieren und mit der Schnittseite nach oben auf einen Teller legen. Mit der Kräutermischung bestreuen. Die Penne nach Packungsanleitung kochen, wenn man mit der Gorgonzolasauce beginnt.

Den Wok auf maximale Stufe erhitzen und die Zutaten unter ständigem Wenden vorsichtig garen. Nach ca. 5 - 10 Minuten, je nach Dicke des Spargels, Wasser und Brühwürfel hinzugeben und 5 Minuten bei voller Hitze mit geschlossenem Deckel dünsten. Den Gorgonzola in kleinen Stücken mit in die Brühe geben und unter ständigem Rühren zum Schmelzen bringen. Die Sauce mit etwas Pfeffer und Knoblauch aus der Mühle abschmecken und nach Bedarf mit Saucenbinder andicken. Warm halten, damit der Käse sich nicht nach unten absetzt und anbrennt.

Die Nudeln abgießen. Je nach Geschmack die Nudel mit der Sauce vermischt oder separat servieren.

Pro Portion ca. 482 Kcal.