Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2018
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 40 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.05.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Müsli (Basismüsli) oder Haferflocken
370 g Banane(n), gut reif, geschält gewogen
7 1/2 ml Süßstoff oder 1/4 Tasse Honig oder Ahornsirup
2 1/2 EL Öl oder Nussbutter oder mehr Bananen
1 1/2 TL Vanillezucker oder Vanilleextrakt
1 g Salz
15 g Kakaopulver
100 g Schokotropfen
1 Tasse Wasser
100 g Mandeln, gehackt
100 g Haselnüsse, gemahlen
 n. B. Cranberries oder Rosinen, Kokosraspel, Walnüsse, ...
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zum Abmessen der Zutaten eine Tasse mit 350 ml Fassungsvermögen verwenden. Den Backofen auf 195 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

In einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten vermischen, in einer separaten Schüssel die Bananen zerdrücken, anschließend alles zusammen verrühren.

In ca. 12 Muffinförmchen füllen und bei 20 min. bei 195 °C backen. Dann den Ofen ausschalten und die Muffins weitere 10 min. im Ofen lassen.

Geschmack wird am nächsten Tag intensiver und die Frühstücksmuffins lösen sich leichter aus den Förmchen. Sie sind im Kühlschrank 1 Woche haltbar - sofern sie nicht vorher gegessen sind.

Tipp: Cranberries. Rosinen, Kokosraspel, Walnüsse usw. sind beliebig austauschbar oder können zusätzlich dazugegeben werden.

Ergibt ca. 12 Stück.