Hirsch-Saté


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 07.05.2018



Zutaten

für
800 g Hirschfleisch (Hirschfilet)
2 EL Erdnussöl

Für die Marinade:

1 EL Korianderkörner
½ TL Pfefferkörner, schwarze
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
3 cm Ingwerwurzel
1 TL Kreuzkümmelpulver
½ TL Cayennepfeffer
3 EL Sojasauce
2 EL Erdnussöl
2 EL Zitronensaft
1 TL Zucker, braun
½ TL Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 6 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 26 Minuten
Die Koriander- und Pfefferkörner zerstoßen.

Die Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen, hacken und mit den zerstoßenen Gewürzen, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Sojasauce, Öl, Zitronensaft, Salz und Zucker vermischen.

Das Fleisch in etwa 3 cm breite und 10 cm lange Streifen schneiden. Die Streifen in die Marinade geben und ca. 1 Tag marinieren.

Restliches Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Das Fleisch wellenförmig auf Fleischspieße stecken und von beiden Seiten ca. 2 - 3 Min. braten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.