Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2018
gespeichert: 9 (1)*
gedruckt: 258 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.08.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Zartbitterschokolade, ab 80 % Kakaogehalt
225 g Butter, laktosefrei
200 g Walnüsse
115 g Mehl
 n. B. Puderzucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier, Vanillezucker und Zucker ca. 10 Minuten schaumig schlagen.
Die Schokolade und die Butter schmelzen, verrühren und etwas abkühlen lassen.
Die Walnüsse in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz grob zerkleinern.
Das Mehl unter die Eiermasse heben, dann die Schokomischung und Walnüsse unterheben. Den Teig in einen Backrahmen füllen (halbes Blech).

Bei 170 °C ca. 25 Minuten backen. Dann die Brownies schneiden und die Würfel mit Luft dazwischen nochmals in ca. 5 - 10 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestreuen.