Urmelis Erdbeer-Stracciatella-Torte mit Schwips


Rezept speichern  Speichern

fruchtge Torte aus 2 Schichten mit einer Eierlikörnote, aus einer 26er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

120 Min. pfiffig 09.05.2018



Zutaten

für

Für den Boden:

100 g Mehl
25 g Mandelpuddingpulver
2 TL Backpulver
125 g Butter
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz
2 große Ei(er)
75 ml Eierlikör
3 EL Fruchtaufstrich (Erdbeeraufstrich)

Für die Creme: (Stracciatellacreme)

125 g Sahne
75 g Joghurt, griechischer, 10 %
75 g Schmand
4 TL, gestr. Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Vanilleextrakt
4 EL Eierlikör
50 g Schokoladenraspel, zartbitter
5 g Gelatinepulver
2 EL Sahne zum Auflösen der Gelatine

Für die Creme: (Erdbeercreme)

380 g Erdbeeren
265 g Sahne
280 g Joghurt, griechischer, 10 %
100 g Schmand
1 EL Zitronensaft
1 EL Fruchtaufstrich (Erdbeeraufstrich)
75 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Eierlikör
13 ½ g Gelatinepulver
3 EL Sahne zum Auflösen der Gelatine
Fett und Mehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Stunden Ruhezeit ca. 5 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 7 Stunden 25 Minuten
Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform (26cm) am Boden mit Backpapier auslegen, dann fetten und mit Mehl ausstreuen.

Für den Boden:
Das Mehl mit Puddingpulver und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Die Mehlmischung im Wechsel mit dem Eierlikör unterrühren. Dann den Teig in die Form einfüllen und glatt streichen.

Den Boden ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen, dann die Springform entfernen und den Boden etwas abkühlen lassen.

Den Fruchtaufstrich in der Mikrowelle kurz erwärmen, dann auf dem Boden verstreichen und einige Zeit kalt stellen, bis er fest ist.

Einen Tortenring um den Boden stellen und diesen leicht ölen.

Für die Stracciatellacreme:
Die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Den Joghurt mit Schmand, Puderzucker, Vanillezucker, Vanilleextrakt und Eierlikör verrühren.

Die Gelatine nach Anleitung vorbereiten, dann in der Mikrowelle mit 2 EL Sahne auflösen. Die aufgelöste Gelatine zuerst mit 2 EL der Joghurtcreme verrühren, dann alles unter die restliche Creme rühren. Die Schokoladenraspel und Sahne unterheben und die Creme auf dem Boden glatt verstreichen. Alles ca. 1 Stunde kalt stellen.

Für die Erdbeercreme:
Inzwischen die Erdbeeren klein schneiden und pürieren. Die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Den Joghurt mit Schmand, Zitronensaft, Fruchtaufstrich, Puderzucker, Vanillezucker, Eierlikör und Erdbeerpüree verrühren.

Die Gelatine nach Anleitung vorbereiten und mit 3 EL Sahne in der Mikrowelle auflösen. Die Gelatine zuerst mit 2 EL der Erdbeercreme verrühren, dann unter die restliche Creme rühren und die Sahne unterheben.

Die Creme auf der Stracciatellaschicht glatt verstreichen und die Torte mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Danach vorsichtig den Tortenrand entfernen und die Torte nach Belieben mit Sahne und Erdbeeren verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

urmeli75

das freut mich sehr ,dass es euch geschmeckt hat, viel spaß weiterhin beim backen wünscht dir urmeli75

31.05.2018 16:42
Antworten
Sassey

Hallo, wir haben nach einer Torte mit Erdbeeren und Schokolade gesucht die auch nicht zu süß ist. Ich muß sagen die Torte war sehr lecker! Sogar unsere „Kuchenmuffel“ haben 2 Stücke gegessen! Wir haben allerdings den Eierlikör weggelassen und den Teil durch Sahne ersetzt, da auch Kleinkinder mitgegessen haben. Alle waren begeistert und ich freue mich darauf ihn auch mal mit Eierlikör zu essen. Danke für das Rezept! Lg

31.05.2018 15:28
Antworten