Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.05.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 87 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.04.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Platte/n Blätterteig, etwa 300 g
100 g Chorizo, klein geschnitten
60 g Oliven, grüne, oder schwarze
50 g Zwiebel(n), klein gewürfelt
1 EL Öl
Eigelb
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 18 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebelwürfel im Öl etwas anschwitzen und kalt stellen. Die Oliven klein hacken. Die Chorizo mit den kalten Zwiebeln im Mixer zu einer streichfähigen Paste mixen. Evtl. 2 - 3 EL Wasser zufügen. Die gehackten Oliven untermischen

Diese Masse längs mittig auf den Teig streichen, sodass rechts und links je 1/4 Teigstreifen leer bleibt.
Diese Streifen jeweils bis zur Mitte über die Wurstmasse legen und mit dem Eigelb bestreichen.
Nun den Teig längs zusammenklappen damit eine lange Teigrolle entsteht. Diese etwa 1 Std. in den Kühlschrank legen. Danach in ca. 23 - 25 gleichmäßige Stücke schneiden.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Blätterteigstücke nicht zu dicht drauflegen. Das Blech in den Ofen ins oberen Drittel schieben und etwa 15 - 18 Min. goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.