Backen
Fingerfood
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Low Carb
Mexiko
Party
Schwein
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mexikanische Palmeras

herzhaftes Blätterteiggebäck, für ein Backblech

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.05.2018 1226 kcal



Zutaten

für
1 Platte/n Blätterteig, etwa 300 g
100 g Chorizo, klein geschnitten
60 g Oliven, grüne, oder schwarze
50 g Zwiebel(n), klein gewürfelt
1 EL Öl
1 Eigelb

Nährwerte pro Portion

kcal
1226
Eiweiß
33,38 g
Fett
99,01 g
Kohlenhydr.
47,05 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 18 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 38 Minuten
Die Zwiebelwürfel im Öl etwas anschwitzen und kalt stellen. Die Oliven klein hacken. Die Chorizo mit den kalten Zwiebeln im Mixer zu einer streichfähigen Paste mixen. Evtl. 2 - 3 EL Wasser zufügen. Die gehackten Oliven untermischen

Diese Masse längs mittig auf den Teig streichen, sodass rechts und links je 1/4 Teigstreifen leer bleibt.
Diese Streifen jeweils bis zur Mitte über die Wurstmasse legen und mit dem Eigelb bestreichen.
Nun den Teig längs zusammenklappen damit eine lange Teigrolle entsteht. Diese etwa 1 Std. in den Kühlschrank legen. Danach in ca. 23 - 25 gleichmäßige Stücke schneiden.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Blätterteigstücke nicht zu dicht drauflegen. Das Blech in den Ofen ins oberen Drittel schieben und etwa 15 - 18 Min. goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.