Erdbeer-Vanille-Torte


Rezept speichern  Speichern

mit herrlicher Vanillecreme - ein richtiger Hingucker - mit Mürbeteigboden

Durchschnittliche Bewertung: 2
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 03.05.2018



Zutaten

für

Für den Mürbeteig:

130 g Mehl
90 g Butter
50 g Zucker
3 EL Erdbeerkonfitüre

Für den Biskuit:

2 Ei(er)
70 g Zucker
1 Prise(n) Salz
60 g Mehl
20 g Speisestärke
1 Prise(n) Backpulver
20 g Butter, zerlassene, abgekühlt

Für die Creme:

200 g Sahne
750 g Quark (gerne verschiedene Sorten gemischt)
80 g Zucker
2 Pck. Vanillesaucenpulver ohne Kochen, für 500 ml Milch

Außerdem:

1 Schälchen Erdbeeren, 500 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 5 Minuten
Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für den Mürbeteig aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen, dafür alle Zutaten miteinander verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben.

Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Mürbeteig ausrollen und hineingeben, dabei aber keinen Rand hochziehen. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Den Boden im vorgeheizten Ofen für ca. 15 Minuten backen und anschließend rausnehmen.

In der Zwischenzeit den Biskuit herstellen, dafür die Eier mit einer Prise Salz und dem Zucker für mindestens 10 Minuten aufschlagen. Mehl, Backpulver und Speisestärke vermischen und durchgesiebt vorsichtig unter den Eischaum heben. Zum Schluss die abgekühlte, flüssige Butter kurz unterrühren.

Den vorgebackenen Mürbeteig mit Erdbeerkonfitüre bestreichen und dann den Biskuitteig darauf geben, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen 20 Minuten fertig backen. In der Form komplett auskühlen lassen.

Für die Creme die Sahne steif schlagen. Quark mit Zucker und Vanillesaucenpulver cremig rühren, anschließend die Sahne unterheben. Die Creme muss schön fest sein.

Den Boden nun in einen Tortenring spannen. Erdbeeren halbieren und an den Rand stellen, dann die Creme einfüllen, darauf achten, dass die Erdbeeren stehen bleiben. Die Creme glatt streichen und mit den restlichen Erdbeeren oben drauf dekorieren. Torte etwa 1 - 2 Stunden kühl stellen und dann den Tortenring lösen.

Wer möchte, kann noch einen Tortenguss drauf machen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.