Frühstücks-Chia Overnight Oats mit Joghurt und Früchten


Rezept speichern  Speichern

low carb, kalorienarm, sättigend

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 02.05.2018



Zutaten

für
2 EL Müsli (Dinkel-Früchte-Müsli)
2 EL Chiasamen
150 ml Mandeldrink, ersatzweise Milch
n. B. Agavendicksaft
2 EL Naturjoghurt
n. B. Obst, frisches (Weintrauben, Erdbeeren, Äpfel, Banane o.ä.)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 5 Minuten
In ein leeres Marmeladenglas o. ä. erst 2 EL vom Müsli (ich nehme immer mein Dinkel-Früchte Müsli https://www.chefkoch.de/rezepte/3374271501936206/Dinkel-Fruechte-Muesli.html ), dann 2 EL Chiasamen geben. Mit Mandeldrink aufgießen und einmal umrühren, damit die Chiasamen nicht verklumpen. Das Glas verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen oder mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Wenn der Chiapudding zu zäh wird, einfach etwas Mandeldrink nachgießen.

Morgens Naturjoghurt mit Agavendicksaft nach Belieben süßen, 2 EL des Chia Overnight Oat hinzugeben und frische Früchte nach Wunsch dazugeben.

Fertig ist das gesunde, leichte Frühstück. Es sättigt gut und lange und ist dabei sehr kalorienarm (je nachdem wieviel man süßt oder welche Früchte man hinzugibt).

Es schmeckt auch mit Preiselbeeren aus dem Glas sehr gut.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ZiMa1015

Hallo Soberst1010, das weiß ich leider nicht. VG ZiMa1015 ✨

05.01.2021 09:08
Antworten
soberst1010

Hallo wieviel Proteine und Kalorien hat das??

03.01.2021 19:21
Antworten
ZiMa1015

Hallo Zauberfee026, den Rest kann man am nächsten Morgen essen. Es hält sich locker 2-3 Tage im Kühlschrank, wenn noch keine frischen Früchte eingerührt sind. Einfach gewünschte Portion entnehmen und wieder in den Kühlschrank. Jetzt im Winter wärme ich mir den Overnight Oats sogar in der Mikrowelle etwas auf 😋. Das ist so lecker.

25.01.2019 19:15
Antworten
Zauberfee026

Hallo, was mache ich denn mit dem Rest des Chia Overnight Oat? Da sind doch sicher mehr als 2EL in dem Glas?

25.01.2019 18:48
Antworten