Beilage
Braten
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


In Pesto Rosso gebackener Blumenkohl

einfach und vegetarisch, als Beilage, Snack oder Hauptgericht, Low Carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 30.04.2018 658 kcal



Zutaten

für
1 Kopf Blumenkohl
200 g Pesto, rotes

Nährwerte pro Portion

kcal
658
Eiweiß
26,43 g
Fett
53,95 g
Kohlenhydr.
17,17 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Ofen auf 220 °C Umluft vorheizen.

Den Blumenkohl in gut mundgerechte Röschen schneiden und gründlich in einer großen Schüssel mit dem Pesto Rosso vermengen. Alles schön gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech oder Grillrost verteilen. Sobald der Ofen seine Temperatur erreicht hat, die Blumenkohlröschen etwa 15 Minuten auf der mittleren Schiene garen, bis eine schöne Bräune entstanden ist. Wer will, wendet sie 5 Minuten vor Ende noch einmal, um eine gleichmäßigere Röstung zu erreichen.

Tipps: Selbstgemachtes Pesto ist natürlich leckerer, aber wenn es schnell gehen soll, tut es auch ein Gläschen aus dem Supermarkt.
Veganer lassen beim Pesto-Rezept ihrer Wahl entsprechend den Käse weg.
Wer mag, spart Kalorien, indem der Blumenkohl kurz und vorsichtig nach dem Backen auf etwas Küchenpapier abtropfen lässt bzw. etwas abtupft, oder fügt mehr Kalorien in Form von etwas frisch geriebenen Parmesan hinzu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ManuelKocht

Genial! Die Idee probiere ich auch mal aus!

17.10.2019 23:08
Antworten
ninaschotten

Hallo! :) Ich habe dein Rezept heute ausprobiert, allerdings mit Arrabiata Sauce statt Pesto (da ich Veganerin bin😊) und ich bin absolut begeistert!! Das werde ich definitiv öfter machen! Liebe Grüße, Nina

27.04.2019 21:09
Antworten
Kater-Malou

Mmh, das hat sehr gut geschmeckt. Und war super schnell gemacht. Ich hab nix vorgekocht, hat prima gepasst so. Vielen Dank für die Idee. Malou

26.03.2019 08:17
Antworten
HexeMorrigan

Etwas vorkochen hat gereicht.

03.03.2019 17:02
Antworten
ManuelKocht

Extra Käse ist immer gut! Danke fürs ausprobieren. Hatte der Blumenkohl auch noch genug Biss nach dem vorkochen? Für meinen Geschmack fand ich es eigentlich nicht notwendig, aber Hauptsache es hat geschmeckt! :-)

25.02.2019 23:21
Antworten
HexeMorrigan

Ich fand es sehr lecker aber ich hab den Blumenkohl vorgekocht :) und mit Käse überbacken.

01.12.2018 22:24
Antworten