Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.04.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 46 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.06.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Schweinenackensteak(s)
2 g Erdnüsse, geröstet, gesalzen
6 g Cajun Rub
3 EL Butter, weiche
Zucchini, grün
Spitzpaprika, rot
Schalotte(n)
150 g Reis
  Salzwasser
3 EL Sonnenblumenöl
30 g Frischkäse
  Salz und Pfeffer
  Zucker
 etwas Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Erdnüsse fein hacken und mit der Butter und der Hälfte des Cajungewürzes vermengen. Die Zucchini und Spitzpaprika waschen bzw. putzen und würfeln, die Schalotte fein würfeln.

Den Reis wie gewohnt im Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit die Schalotten- und Paprikawürfel mit etwas Öl und einem Teelöffel Zucker kurz in einem kleinen Topf anschwitzen. 50 ml Wasser dazugeben, 10 min. köcheln lassen.

Den Frischkäse untermischen und alles pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und warmhalten.

Die Steaks salzen und mit etwas Öl in der Pfanne von jeder Seite ca. 2 min. scharf anbraten. Das Fleisch auf ein Blech legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Erdnussmasse gleichmäßig darüber verteilen und im Ofen auf der obersten Schiene auf der Grillstufe ca. 5 min. goldbraun backen.

Etwas Öl zum Bratensatz in die Pfanne geben und die Zucchini darin anbraten. Das restliche Cajungewürz hinzugeben und mit Salz und Zucker abschmecken.

Reis, Steaks und Zucchini auf 2 Tellern anrichten und mit der Paprikasauce servieren.