Backen
Kekse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokochip Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.04.2018



Zutaten

für
125 g Butter
50 g Zucker
170 g Muscovadozucker
1 Ei(er), kühlschrankkalt
160 g Mehl
½ TL Salz
¼ TL Natron
½ TL Zimtpulver
100 g Schokoladenchips
n. B. Schokolade oder Nüsse, Schokolinsen, ...

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 14 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 34 Minuten
Zuerst aus der Butter Nussbutter herstellen. Dafür die Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. So lange kochen, bis sich die abgesetzten Partikel braun färben. In einer Schüssel in den Kühlschrank stellen und aushärten lassen.

Als nächstes die kalte, harte Butter mit dem weißen und braunen Zucker in einer Küchenmaschine so lange verrühren, bis sie sich verbunden haben. Das Ei aus dem Kühlschrank nehmen und unterrühren.

Mehl mit Salz, Natron und Zimt vermischen und in zwei Portionen unter die Zucker-Eimasse geben. Nach jeder Portion gut verrühren, aber nicht zu lang, sonst werden die Cookies hart.

Danach nach Belieben mit Schokolade, Nüssen, Schokolinsen oder was auch immer man möchte, verfeinern.

Den Teig in ein Gefäß geben und mindestens eine Stunde, maximal drei Tage im Kühlschrank ruhen lassen. Ich lasse sie meistens einen Tag ruhen, danach haben sie für mich die beste Konsistenz.

Den Backofen auf 170 - 175 °C bei Ober-/Unterhitze vorheizen. Je nachdem, welche eine Form die Cookies haben sollen, den Teig zu einer Rolle formen und in Scheiben schneiden oder einfach Kugeln formen und diese dann auf ein Backblech setzen.

Die Cookies 12 - 17 Minuten backen. Bei 12 Minuten sind sie innen noch fast roh und bei 17 Minuten sind sie durch und durch knusprig. Ich hatte meine 14 Minuten im Ofen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.