Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.04.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 55 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
Tomate(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
150 g Seitan - Chorizo
  Für die Marinade:
3 EL Pflanzenöl
1 EL Gulaschgewürz
1 TL Knoblauchpulver
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschoten klein, die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und die Tomate würfeln. Den Seitan würfeln. Die Zutaten für die Marinade vermischen und mit dem Gemüse und dem Seitan verrühren.

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und alles etwa 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und als Füllung für Tortillas verwenden oder als Beilage servieren. Schmeckt warm und kalt.

Tipp: Ein Rezept für selbstgemachte, vegane Chorizo aus Seitan findet ihr in der Rezeptübersicht auf meiner Profilseite.