Gemüse
Vegetarisch
Beilage
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Vegan
Braten
Snack

Rezept speichern  Speichern

Ungarisches Röstgemüse mit Seitan-Chorizo

super als Tortilla-Füllung oder als Beilage zu Gegrilltem

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.04.2018



Zutaten

für
3 Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
1 Tomate(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
150 g Seitan - Chorizo

Für die Marinade:

3 EL Pflanzenöl
1 EL Gulaschgewürz
1 TL Knoblauchpulver
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Paprikaschoten klein, die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und die Tomate würfeln. Den Seitan würfeln. Die Zutaten für die Marinade vermischen und mit dem Gemüse und dem Seitan verrühren.

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und alles etwa 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und als Füllung für Tortillas verwenden oder als Beilage servieren. Schmeckt warm und kalt.

Tipp: Ein Rezept für selbstgemachte, vegane Chorizo aus Seitan findet ihr in der Rezeptübersicht auf meiner Profilseite.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.