Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.04.2018
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 104 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.05.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Emmentaler, gerieben
100 g Parmesan, gerieben
50 g Roquefort, gewürfelt
100 g Manchego, gewürfelt
Zwiebel(n)
Ei(er)
500 ml Milch
75 g Mehl
60 g Maisstärke
  Muskat
  Salz und Pfeffer, schwarzer
  Olivenöl
 n. B. Paniermehl zum Panieren
 n. B. Ei(er) zum Panieren
  Pflanzenöl zum Frittieren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ausreichend Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und darin anbraten. Nach dem Anbraten das Öl abgießen.

250 ml Milch in einer Schüssel zusammen mit 1 Ei verrühren. Das Mehl und die Maisstärke gut unterrühren. In einer Pfanne die restlichen 250 ml Milch erhitzen, das Mehl-/Stärkegemisch untermischen und gut verrühren. Die Platte hierbei nicht zu heiß stellen, damit sich keine Klumpen bilden, falls notwendig von der Platte nehmen.

Die Pfanne mit den Zwiebeln wieder auf die Platte stellen. Nun bei niedriger bis mittlerer Stufe zunächst den Roquefort unterrühren. Wenn dieser größtenteils zerlaufen ist, den Manchego, Emmentaler und schlussendlich den Parmesan unterrühren. Durchgehend rühren. Schwarzen Pfeffer (gemahlen) und großzügig Muskat dazugeben, nach Bedarf etwas Salz. Die Masse immer weiterrühren, bis sich alle Zutaten verschmolzen haben. Die Masse ähnelt nun einem großen Kaugummi und löst sich gut von der Pfanne. Die Masse auf einen Teller oder ein längliches Tablett legen und glatt streichen. Auskühlen lassen und im Kühlschrank ruhen lassen.

Nun portionsweise kleine längliche Kügelchen mit den Händen formen. In verquirltem Ei und anschließend Paniermehl wälzen und in der Fritteuse in heißem Pflanzenöl frittieren, bis diese goldbraun sind.

Das Rezept ergibt ca. 50 Croquetas.