Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2005
gespeichert: 57 (0)*
gedruckt: 2.483 (13)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2004
640 Beiträge (ø0,12/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 EL Butter
3 EL Mehl
250 ml Gemüsebrühe
150 g Kerbel, frisch
250 ml Milch
250 ml Sahne
Eigelb
1 Prise(n) Muskat

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 290 kcal

Die Butter in einem Suppentopf zerlassen, das Mehl unter Rühren hinein stäuben und hellgelb anbraten. Nach und nach die Gemüsebrühe zu der Einbrenne gießen und alles unter Rühren 10 Minuten leicht kochen lassen.
Inzwischen den Kerbel kalt waschen, gut abtropfen lassen, mit den Stielen klein schneiden und zugedeckt beiseite stellen. Bei anderen Kräutern schlechte Stellen und harte Stängel entfernen.
Die Suppe mit der Milch mischen, zum Kochen bringen und den Kerbel unterrühren. Die Suppe mit Salz und Muskat abschmecken. Die Sahne und die Eigelbe miteinander verquirlen und die Suppe damit legieren.