Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.04.2018
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 87 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.05.2012
9 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
50 g Haferflocken, zarte
 n. B. Wasser, kochendes
 n. B. Rote Grütze
 einige Walnusskerne, zerkleinert
1 Prise(n) Zimt
 evtl. Schlagsahne, steifgeschlagen, optional

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die zarten Haferflocken in ein etwas breiteres Glas geben. Mit dem Wasserkocher das Wasser erhitzen. Das kochende Wasser über die Haferflocken im Glas geben. Die Haferflocken sollen gerade so bedeckt sein mit dem Wasser. Einen Deckel auf das Glas geben und 5 - 10 Minuten ziehen lassen. Nun etwas Zimt gleichmäßig auf den Haferflocken verteilen. Darüber kommt nun eine ca. 1,5 cm Schicht (nach Belieben) Rote Grütze. Einige Walnüsse schälen und die Walnusskerne in kleinere Stücke zerdrücken. Die kommen nun oben drauf.

Tipp: Wer möchte, macht beim Anrichten noch eine Schicht frische Sahne oben drauf. Ist aber auch ohne sehr lecker.