Brezenknödel mit Champignon-Mais-Gemüse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach und vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 24.04.2018



Zutaten

für

Für die Knödel:

3 Brezel(n), altbacken
100 ml Milch, lauwarm
1 Ei(er)
1 Handvoll Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
Muskat
Salzwasser

Für das Gemüse:

1 Handvoll Champignons
3 EL, gehäuft Maiskörner aus der Dose
½ Becher Sahne
½ Becher Schmand
einige Stiele Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Salz und Pfeffer
Zucker
1 Schalotte(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Für die Brezenknödel die 3 Brezen in grobe Würfel schneiden. Die Würfel mit der lauwarmen Milch übergießen. Ei und Petersilie hinzufügen, würzen und gut durchmischen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Anschließend alles nochmal gut durchkneten. Aus der Mischung etwa 8 Knödel formen und ca. 20 Minuten in köchelndem Salzwasser ziehen lassen.

Für das Champion-Mais-Gemüse die Schalotte in kleine Würfel und die Champions in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotte glasig anschwitzen und mit Zucker karamellisieren. Anschließend die Champions dazugeben. Alles mit der Sahne ablöschen, den Mais dazugeben und alles kurz aufkochen. Nun noch den Schmand und den geschnittenen Schnittlauch hinzufügen und die Soße mit den Gewürzen abschmecken.

Mit den Brezenködeln anrichten und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.