Backen
Deutschland
Europa
Frucht
Herbst
Snack
Vorspeise
warm
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Taunus-Äpfel

nach Omas Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 24.04.2018



Zutaten

für
8 große Äpfel, rote
200 g Trüffelleberwurst
200 g Johannisbeeren, rote oder Preiselbeeren
375 ml Fleischbrühe
250 ml Apfelmost
150 g Butter
½ Becher Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

Die Äpfel im oberen Drittel schälen, aushöhlen und etwas Butter hineingeben. In eine Kasserolle setzen, den Apfelmost dazugießen und die Äpfel ca. 8 Minuten backen. Danach warm stellen. Den Most abgießen und aufbewahren.

Die Fleischbrühe zum Kochen bringen, den Most dazugeben und die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren. Die Beeren in die Sauce geben.

Die Äpfel mit der Trüffelleberwurst füllen, auf der Sauce anrichten und jeweils einen Klecks Crème fraîche darauf geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.