Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.05.2018
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 92 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 23.04.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
250 g Mehl
1 EL Öl
  Wasser, lauwarm
  Salz
  Für die Füllung:
150 g Crème fraîche
100 g Sauerrahm
80 g Mozzarella, grieben
2 dl Milch
40 g Parmesan, frisch gerieben
5 m.-große Kartoffel(n)
  Salz und Pfeffer
  Muskat
80 g Butter
1 Handvoll Brennnesseln
2 Handvoll Spitzwegerich
3 Handvoll Löwenzahn
1/2 Handvoll Schafgarbe
Knoblauchzehe(n)
  Außerdem:
  Mehl für das Holzbrett
  Butter zum Bestreichen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Strudelteil nach Grundrezept zubereiten und warm stellen. Dafür das Mehl mit Öl, Salz und Wasser nach Bedarf in der Küchenmaschine kneten, der Teig sollte nicht zu flüssig sein. Anschließend den Teig auf einem bemehlten Holzbrett kneten und "schlagen", bis er glatt ist. Den Teig zu einer Kugel formen, einölen und bei warmer Temperatur (Backrohr kurz auf 50 Grad einschalten) mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen.

Die Kartoffeln mit Schale im Dampf garen. Die Kräuter waschen und über Dampf kurz überbrühen. Die Wildkräuter (auch Bärlauch ist sehr geschmackvoll) in Tranchen garen und anschließend grob hacken/schneiden.

Die verschiedenen Käsesorten und Milchprodukte mischen und mit den Kräutern mischen. Die geschälten, gegarten Kartoffeln dazupressen und abschmecken. Den Knoblauch hinzufügen.

Anschließend den Strudelteig ausziehen, mit der Fülle 2/3 bestreichen und die Ränder sowie den fertigen Strudel mit Butter bestreichen.

Den Strudel ca. 45 Minuten bei 190 °C Ober-/Unterhitze backen.

Dazu passt ein Dip aus griechischem Joghurt mit Knoblauch und Salz.