Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.04.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 48 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.03.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Schweinelende(n), ca. 500 g - 600 g
6 Scheibe/n Räucherspeck
Äpfel, grüne
375 ml Brühe
250 ml Apfelmost
4 EL Speiseöl
1 EL Kümmel
  Zucker, braun
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schweinelende salzen und pfeffern, dann kurz in Öl braten. Das Fleisch mit Speck umwickeln, Kümmel drüberstreuen und in Alufolie wickeln.

Die Lende bei 180 °C ca. 30 Min. im vorgeheizten Backofen garen.

Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Spalten ca. 2 Min. im heißen Apfelmost ziehen lassen. Die Hälfte der Apfelspalten herausnehmen und warm halten.

Die Brühe zum Most geben und die Äpfel darin musig kochen. Die Masse mit dem Schneebesen schaumig schlagen.

Die restlichen Apfelspalten auf ein Blech legen, mit braunem Zucker bestreuen und überbacken, bis sie goldgelb sind.

Die Apfelsoße auf eine Servierplatte gießen und das fertige Schweinefilet aufgeschnitten drauf anrichten und die Apfelkaramellspalten darumlegen.